Forschungsfreiraum

Sicherheit von Azacitidin bei der Therapie von Blutkrebs in „real-world“ bestätigt

Spritze und Medikamentenfläschchen - Bild von Arek Socha auf Pixabay

Myelodysplastische Syndrome, akute myeloische Leukämie und chronische myelomonozytäre Leukämie sind Blutkrebserkrankungen, die durch einen Rückgang gesunder Blutzellen und die Vermehrung unreifer Blutzellen im Knochenmark gekennzeichnet sind. Zu den zugelassenen Behandlungen für...

Aktuelle Publikation: A chromosomal duplication encompassing IL-33 causes a novel Hyper IgE phenotype characterized by eosinophilic esophagitis and generalized autoimmunity

DNA Strang vor schwarzem Hintergrund mit roten Markierungspunkt am DNA Strang - Bild von swiftsciencewriting auf Pixabay

Prof. Dr. Thomas Eiwegger, Primar und Leiter der Klinischen Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am UK St. Pölten,...

KL Forschungsfreiraum (RTO): Neue Cut-off Dates für 2022

Der Forschungsfreiraum (Research Time Out, RTO) ist ein Förderinstrument der KL, mit dessen Hilfe wissenschaftlich tätiges Personal für forschungsrelevante Tätigkeiten freigespielt wird. Ziel ist es...

Diese Cut-off Dates (CoD) sind für Einreichungen festgelegt:
- 22. Februar 2022
- 14. Juni 2022
- 12. September 2022
- 22. November 2022

Das...

FORSCHUNGSFREIRAUM (RTO)

Die Forschungsimpulse wurden mit finanzieller Unterstützung des Landes Niederösterreich an der Karl Landsteiner Privatuniversität ins Leben gerufen, um an den Universitätskliniken der KL geeignete Rahmenbedingungen für hochqualitative und kompetitive Forschung zu schaffen.

...