RISE - Research and Innovation Staff Exchange / Marie Sklodowska-Curie

Der Austausch von wissenschaftlichem Personal ist sowohl international als auch sektorenübergreifend möglich!
Unterstützt wird der Aufbau von Partnerschaften zu Forschung und Innovation, um den Wissenstransfer zu befördern.
im Rahmen von RISE sollen komplementäre Kompetenzen zwischen Partnerorganisationen (akademischer Sektor / nicht-akademischer Sektor) innerhalb eines Forschungsprojektes ausgetauscht und erworben werden können.
"Joint research and innovation projects" umfassen mindestens drei Organisationen in mindestens drei Ländern. Mindestens zwei davon müssen sich in EU Mitgliedsstaaten befinden.
Die Entsendung von Mitarbeiter_innen kann sowohl Forschende betreffen, als auch Verwaltungspersonal oder technisches Personal, sofern der Kontext zum Forschungs- bzw. Innovationsvorhaben gegeben ist und umfasst Aufenthalte von 1-12 Monaten (auch in mehreren Tranchen möglich). Die maximale Dauer der Projekte ist 48 Monate.

Details besprechen Sie bitte mit dem Forschungsservice der KL (forschung@kl.ac.at) oder entnehmen Sie den Informationen der FFG unter https://www.ffg.at/europa/h2020/msca/rise

Die Einreichung ist bis zum 21.3.2018 möglich.