Ignaz L. Lieben Preis

Ausschnitt des Periodensystems - Bild von Elchinator auf Pixabay

Der Ignaz L. Lieben-Preis von den Akademien der Wissenschaften ausgewählter Länder (siehe unten) wird an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für hervorragende Leistungen in den Fachgebieten der Molekularbiologie, der Chemie oder der Physik vergeben.

Höhe des Preises: 36.000,- USD
Einreichtermin: 7. Oktober 2022

Voraussetzungen:

  • Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unter 40 Jahren
  • abgeschlossenes Doktorat
  • herausragende Arbeiten in ihrem Fachbereich
  • 3 Jahre vor der Antragstellung durchgehend wissenschaftlich tätig gewesen in Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn oder Österreich