WWTF Pilot Call Empirical Social Sciences

Globusartiges Gitternetz mit unterschiedlichen Gesichtern - Lupe vergrößert einen Bildausschnitt - Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Der Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Energiefond bietet 2022 einen Pilotcall zum Schwerpunkt "Empirische Sozialwissenschaften". Alle im weitesten Sinne den Sozialwissenschaften zuordenbare Disziplinen sind angesprochen, die empirisch orientiert arbeiten. Einerseits soll ein Bezug zu Wien und Österreich bestehen, andererseits sollen Projekte einen internationalen Beitrag zur Evidenzorientierung in der gesellschaftlichen Entscheidungsfindung liefern.

Insgesamt werden € 3,0 Mio. bereitgestellt, wobei das Fördervolumen pro Projekt zwischen € 250.000 und € 600.000 liegt. Zusätzliche Fördermöglichkeiten gibt es für „Joint Projects“ zwischen Wissenschafter_innen aus Wien und Niederösterreich.

Deadline für Short Proposals: 6. Oktober 2022 - 14 Uhr
Deadline für Full Proposals nach Einladung: 15. Februar 2023 - 14 Uhr

Am Donnerstag, 23. Juni 2022 findet von 13 - 15 Uhr ein Online-Webinar statt, in dem über die Ausschreibung und Einreichung informiert wird.