Aktuelle Publikation: Examining the Impact of COVID-19 Experiences on Reported Psychological Burden Increase in Older Persons

3 Frauen über 50 Jahre ssitzen auf einer Bank in einer Stadt mit Mund-Nasen-Schutz und unterhalten sich -Bild von Mircea - See my collections auf Pixabay

Theresa Heidinger, BSc MSc, vom Kompetenzzentrum Gerontologie und Gesundheitsforschung und Dr. Lukas Richter BSc MSc der Fachhochschule Sankt Pölten veröffentlichten im Frontiers in Psychology, wie stark sich die subjektiv erlebte psychische Belastung durch eine COVID-19-Eigeninfektion oder durch eine COVID-19 Infektion von Angehörigen oder Bekannten in der Gruppe der über-50jährigen erhöht. Die Publikation ist im Rahmen des Open Access Abkommens der KL mit dem Verlag Frontiers für jedermann frei zugänglich erschienen und kann hier vollständig nachgelesen werden. Hier geht´s zum Pressetext.

HEIDINGER, T. & RICHTER, L. 2022. Examining the Impact of COVID-19 Experiences on Reported Psychological Burden Increase in Older Persons: The Effects of Illness Severity and Social Proximity. Frontiers in Psychology, 13.