Aktuelle Publikation: Evaluation of diagnostic and treatment approaches to acute dyspnea in a palliative care setting among medical doctors with different educational levels

Ausfüllen eines Patientendokumentationsblatts - Bild von Chokniti Khongchum auf Pixabay

Die im Journal „Supportive Care in Cancer“ erschienene Studie vergleicht ausgewählte Diagnose- und Therapieoptionen bei der Behandlung akuter Atemnot bei Lungenkrebspatient_innen mit weit fortgeschrittener Erkrankung zwischen Ärzt_innen unterschiedlicher Ausbildungsstufen. Magdalene Heim, Absolventin des Studiums Humanmedizin an der Karl Landsteiner Privatuniversität (KL), erhob die Daten im Rahmen ihrer von OÄ Priv. Doz. Dr. Gudrun Kreye vom Universitätsklinikum Krems betreuten Masterarbeit.

Die Publikation ist im Rahmen des Open-Access-Abkommens der KL mit dem Verlag Springer für jedermann frei zugänglich erschienen.

Zum Newsmeldung

Hackner, K., et al. (2022). "Evaluation of diagnostic and treatment approaches to acute dyspnea in a palliative care setting among medical doctors with different educational levels." Supportive care in cancer: official journal of the Multinational Association of Supportive Care in Cancer