Open Call: OECD Forschungsförderungsprogramm

Die finanzielle Förderung für das Jahr 2021 über das OECD Forschungsförderungsprogramm „Co-operative Research Programme: Biological Resource Management for Sustainable Agriculture Systems“ ist ausgeschrieben.

Die Ausschreibung in Kürze:

Generell geht's um:
1. Sustainable Agriculture Systems - agriculture, food, fisheries and forestry
2. Förderung von einschlägigen Konferenzen, Kongressen und Workshops im Jahr 2021 (Deadline: 10.09.2020)
3. Förderung von Auslandsaufenthalten (Dauer: 6 bis 26 Wochen) in den 25 teilnehmenden OECD-Partnerländern im Jahr 2021 (Deadline: 10.09.2020)

Die potentiell für KL ForscherInnen relevanten Themenfelder:
1. Managing Natural Capital for the Future
2. Managing Risks in a Connected World

Details zur Antragstellung für das OECD-Fellowship
• The collaborating host institution must be located in another participating country [Liste im PDF].
• Applicants should have 4 years of postdoctoral training. The programme is not targeted at PhD students.
• Applicants should have a contract with their present employer that ensures their continued employment after completion of the fellowship.
• Compatibility of Fellow and Host [ein aufrechtes Kooperationsverhältnis ist nicht Bedingung!]
• Applications must be submitted in English using the online application form (https://survey2018.oecd.org/Survey.aspx?s=9186fb92205e40e7a0d38e8e28f58d...)
• Award decisions will be made by mid December 2020 and research applicants will be informed of the results by the Secretariat in January 2021 at the latest.
Details unter http://www.oecd.org/agriculture/crp/documents/crp-fellowship-guidelines.pdf

http://www.oecd.org/agriculture/crp/

Dieses OECD Forschungsförderungsprogramm wird durch das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gefördert.
Haben Sie vor, 2021 eine Konferenz oder einen Workshop zu aktuellen Forschungsfragen in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel, Fischerei oder Wald zu organisieren?
Oder möchten Sie Zeit mit Forschern in einem anderen Land verbringen, um Ihr Forschungsprojekt zu unterstützen, vielleicht im Rahmen eines Sabbaticals?

Das Programm gliedert sich in folgende drei Themen:
1. Managing Natural Capital for the Future
2. Managing Risks in a Connected World
3. Transformational Technologies and Innovation

Conference Sponsorship Campaign 2021
Ein Schwerpunkt dieses OECD-Programms ist die finanzielle Unterstützung von einschlägigen Konferenzen, Kongressen sowie Workshops. Interessierte Wissenschaftler bzw. Institutionen können sich ab sofort bei der OECD bewerben.
Dafür steht ein Online Antragsformular inklusive Hilfe zum Ausfüllen zur Verfügung.
Es wird dringend empfohlen sich vor der Einreichung des Antrags direkt mit dem zuständigen Mitglied des „Scientific Advisory Body“ in Verbindung zu setzen.
Weitere Informationen über die einzuhaltenden Guidelines & Conditions finden Sie nachstehend: http://www.oecd.org/agriculture/crp/applications/
Deadline für die Einreichung von Anträgen zur Finanzierung von Konferenzen für das Jahr 2021 ist der 10. September 2020.

Fellowship Campaign 2021
Interessierte Wissenschaftler können sich um das Sponsoring von Auslandsaufenthalten (Dauer: 6 bis 26 Wochen) in den 25 teilnehmenden OECD-Partnerländern bewerben.
Dafür steht ein Online Antragsformular inklusive Hilfe zum Ausfüllen zur Verfügung.
Es wird dringend empfohlen sich vor der Einreichung des Antrags direkt mit dem zuständigen Mitglied des „Scientific Advisory Body“ in Verbindung zu setzen.
Weitere Informationen über die einzuhaltenden Guidelines & Conditions finden Sie nachstehend: http://www.oecd.org/agriculture/crp/applications/
Deadline für die Einreichung von Anträgen zur Finanzierung von Auslandsaufenthalten im Jahr 2021 ist der 10. September 2020.

Teilnahmeberechtigt sind Wissenschaftler/Innen bzw. Institutionen all jener OECD-Mitgliedstaaten, die sich am Programm beteiligen.
Für weitere Informationen steht das Programmsekretariat unter TAD.PROG@oecd.org zur Verfügung.

Broschüre zum OECD-Programm: http://www.oecd.org/agriculture/crp/documents/oecd-cooperative-research-...