Neuer Call: Novel imaging and brain stimulation methods and technologies related to Neurodegenerative Diseases

JPND startet diese gemeinsame transnationale Ausschreibung Novel imaging and brain stimulation methods and technologies related to Neurodegenerative Diseases um innovative, multidisziplinäre und multinationale Forschungsprojekte zu fördern, die die Entwicklung und den Einsatz von bildgebenden Technologien und Technologien zur Hirnstimulation zum besseren Verständnis, zur Diagnose oder Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen vorantreiben sollen. Insgesamt stehen für österreichische TeilnehmerInnen 325.000,- Euro Förderbudget zur Verfügung.

Wir empfehlen österreichischen InteressentInnen , vor Antragstellung jedenfalls die nationale Kontaktstelle der FFG zu kontaktieren .

Eckpunkte der Ausschreibung:

  • Nationales Ausschreibungsvolumen: 325.000,- Euro
  • Ausschreibungsvolumen insgesamt: rd. 18 Mio. Euro
  • Projektdauer: maximal 3 Jahre
  • Ausschreibung geöffnet von 08.01.2020 12:00 bis 02.07.2020 12:00

Ausschreibungsthemen:

Die Anträge müssen sich auf eine oder mehrere der folgenden neurodegenerativen Erkrankungen konzentrieren:

  • Alzheimer’s disease and other dementias
  • Parkinson’s disease and PD‐related disorders
  • Prion diseases
  • Motor neuron diseases
  • Huntington’s disease
  • Spinocerebellar ataxia (SCA)
  • Spinal muscular atrophy (SMA)

Darüber hinaus müssen sich Anträge auf einen oder beide der nachstehend aufgeführten Forschungsbereiche beziehen:

  • Imaging technologies
  • Brain stimulation techniques

Weitere Informationen:
Link: FFG
Link: JPND-Call