1000-Ideen-Programm: Start der 1. Ausschreibung

Der FWF startet am 14.11.2019 die erste Ausschreibung des 1000-Ideen-Programms und lädt zur Einreichung von Projektanträgen ein.

Für gänzlich neue, mutige oder besonders originelle Forschungsideen, die sich auch außerhalb des gängigen Wissenschaftsverständnisses bewegen, können Forschende in einer ersten Ausschreibung des Wissenschaftsfonds FWF eine Finanzierung erhalten. Wesentlich ist, dass es Ideen sind, die ein hohes wissenschaftliches und transformatives Potenzial haben, d.h. das herkömmliche Verständnis für den Wissenschaftsbereich in Frage stellen können oder einen unerwartet hohen Fortschritt für den Bereich darstellen können.

Projektanträge müssen in Englisch durch die Forschungsstätte der Projektleiterin/des Projektleiters bis spätestens 15. Jänner 2020, 14:00 lokale Zeit (Wien/Österreich) über das elektronische Antragsportal des FWF elane eingereicht werden.