JOHANN WILHELM RITTER VON MANNAGETTA-FÖRDERPREISE FÜR MEDIZIN

Dieses Jahr werden wieder Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta-Preise für Medizin verliehen. Einreichtermin ist der 19. Juni 2019.
Ausgezeichnet werden können:
- 2 hervorragende Publikationen (Originalartikel in einem Journal mit peer review) im Bereich der Immunologie und der Rheumatologie. Eingeladen sind WissenschafterInnen bis max. 4 Jahre nach der Promotion. (Preisgeld je 4.000 Euro)
- Arbeiten zur Erforschung von Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems akzeptiert (WissenschafterInnen dürfen das 45. Lebensjahr noch nicht überschritten haben; Preisgeld: 15.000 Euro)

Nähere Details können Sie hier finden oder bei Ihrem KL Forschungsservice.