CORE FACILITY

Zusammen mit der Donau Universität Krems und der IMC FH Krems hat sich die KL an der Etablierung einer Core Facility beteiligt. Moderne hochtechnologische Geräte sollen so den Forschenden am Campus zur Verfügung stehen. Wissenschaftliche Infrastrukturen umfassen die Bereiche "Biomaging und Zellanalytik" (mit z.B. einem Zellsortierer und einem Elektronenmikroskop), "Tissue Engineering und medizinische Biomechanik" (mit z.B. einem µCT) sowie "Genom. Proteomanalyse" (mittels HPLC). Die entwickelten Methoden und durchgeführten Projekte sollen für die klinische Forschung am Campus Krems eingesetzt werden können. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Forschungsservice an der KL.