Forschungsfreiraum (RTO): Cut-off Date 05.07.2021

Forschungsfreiraum (Research Time Out – RTO) – eine der Maßnahmen der Forschungsimpulse - trägt dazu bei, an den Universitätskliniken der KL wissenschaftlich tätiges Personal, ohne Beeinträchtigung der Versorgungsleistung, für forschungsrelevante Aktivitäten freizuspielen. Personalkosten werden im Ausmaß von 20 bis 50 % der Arbeitszeit für Forschungszwecke temporär (min. drei Monate bis max. zwei Jahre) kompensiert, um die Anstellung von Ersatzkräften zu ermöglichen.

Die Einreichung von Projektanträgen ist laufend möglich und erfolgt über OpenCampus. Bisher wurden 19 Projekte eingereicht und evaluiert, 15 davon zur Finanzierung freigegeben. Die ersten der genehmigten Projekte starteten im Sommer 2020.

Die Auswahl erfolgt zu definierten Cut-off-dates (CoD, 3-4-mal jährlich). Das nächste Cut-off Date ist der 05. Juli 2021 17:00. Die Bewertung der Anträge beruht auf einem unabhängigen externen und internationalen Peer Review-Verfahren.

Die Eingabemaske zur Antragstellung, den Programmleitfaden und die Antragsvorlage „Application Form“ finden Sie unter: https://opencampus.kl.ac.at/de/my-research-project-proposals

Login: Um sich in Open Campus einzuloggen, verwenden Sie bitte die E-Mailadresse, mit der Sie angeschrieben worden sind (lknoe-Adresse). Sollten Sie Ihr Passwort nicht kennen, können Sie beim Login ein neues Passwort anfordern.

Für weitere Fragen zum Einreichprozess steht Ihnen das Team der KL Forschungsservices gerne beratend zur Verfügung. Nutzen Sie das Angebot zur Unterstützung und lassen Sie vor der Einreichung einen „Proposal-Check“ durchführen, um Ihre Chancen für eine positive Begutachtung zu erhöhen.

Weiterführende Links:
Nächste CoDs: https://www.kl.ac.at/forschung/services/forschungsimpulse
KL Forschungsservices: https://www.kl.ac.at/forschung/services

Ihr Kontakt im KL Forschungsservice

DI Dr. Rita Anita Litauszky
Stabstelle Forschung
T: +43 2732 72090 284
M: +43 664 88955841
E: rita.litauszky@kl.ac.at