Webinar der TU Wien: Lab-on-a-Chip-Technologien für die Präzisionsmedizin (kostenlos)

Ein Bio-Chip im Labor an der TU Wien (© TU Wien)

Unter dem Titel „(An)gemessen behandeln: Lab-on-a-Chip Technologien für die Präzisionsmedizin“ (online Session) werden am 29. September 2020, 15:00 bis 16:30, die neuesten Technologien der TU Wien zu den Themen Bio-Chips, Diagnostik, Mikrofluidik, Lab-on-a-Chip und Organs-on-a-Chip vorgestellt. Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an F&E-Abteilungen und forschungsinteressierte Unternehmen. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Website. Wir laden Unternehmen herzlich ein, sich über den neuesten Stand der Technik zu informieren und sich neue Impulse für Innovationen und Geschäftsideen zu holen!


Programm und Anmeldung